Nachhaltigkeit

Wir helfen Ihnen, Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen zu verankern: von der Strategie bis hin zur Implementierung der Maßnahmen.

In unseren Projekten betrachten wir gemeinsam mit unseren Kunden die gesamte Wertschöpfungskette. Indem wir von der Entwicklung über den Einkauf, die Supply Chain & Produktion bis hin zum After Sales keinen Bereich auslassen. Dabei bewerten wir von der Lieferkette bis zum Endkonsument alle Faktoren. Auf der Grundlage unserer Expertise verwirklichen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Potenziale. Schließlich begleiten wir Sie auf Ihrer Reise zu einem nachhaltigen Unternehmen. Ferner sind unsere Hands-on Mentalität, unser branchen- und wertschöpfungskettenübergreifende Projekterfahrung und unser interdisziplinärer Ansatz wertvolle Begleiter. Wir bieten Ihnen passgenaue Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Alt="Nachhaltigkeit in der Produktentwicklung, Pflanzen die wachsen und eine Glühbirne"
Nachhaltigkeit in der Produktentwicklung
Einkaufsstrategien mit Ziel Nachhaltigkeit
Alt="Vertikale Integration E-Lieferketten und E-Auto"
Vertikale Integration in E-Mobilitätslieferketten
Alt=Verbrenner-Lieferketten"
Zukunft der Verbrenner-Lieferketten gestalten
Alt=Anlaufmanagement in E-Mobilitätslieferketten. Digitales Auto."
Anlaufmanagement in E-Mobilitätslieferketten
alt="Nachhaltige Lieferketten. Icons auf einer Stadt
Nachhaltige Lieferketten in der Serie
Alt="Nachhaltigkeit im After Sales mit Weltkarte"
Nachhaltigkeit im After Sales mit Remanufacturing
Alt="Nachhaltigkeitsprogramm Automotive mit Auto, Geldschein und Akku"
Nachhaltigkeitsprogramm Automotive

Wir leben, was wir predigen. Seit 2019 sind wir bereits klimaneutral. Seitdem reduzieren und kompensieren wir unsere gesamten Emissionen kontinuierlich in den Kategorien / Scopes nach dem Greenhouse Gas Protocol:

  • Gebäude: Strom, Heizung/Kühlung, Wasser, Abfall
  • Mitarbeitende: Geschäftsreisen, Fahrzeugflotte, Essen, Getränke und Snacks, Pendeln/Mobiles Arbeiten
  • Einkauf: Verbrauchsmaterialien, Möbel und IT-Equipment, externe Dienstleistungen
  • Kunden

Beim Umzug in unser neues Office im September 2020 haben wir von Beginn an jeden einzelnen Baustein hinsichtlich seiner Klimafreundlichkeit bewertet.

  • Eigene E-Ladesäulen,
  • Möbel aus recyceltem Materialgemisch,
  • 100 % Ökostrom und Ökofernwärme,
  • Ein überlegenes Wasserhahnsystem, bei dem Heiß-, Kalt- und Sprudel-Wasser direkt aus dem Wasserhahn kommen und damit Wasserkocher und Plastikflaschen inkl. deren An- und Ablieferung ersetzen,
  • LED-Lampen mit Bewegungssensoren,
  • Mülltrennung inkl. dem wichtigen Biomüll,
  • nachhaltige Büromaterialien und Werbegeschenke

sowie viele weitere Aspekte gehören bereits von Beginn an zu unserer neuen Büro-Ausstattung. Außerdem haben wir uns nach zwei Jahren eigener Fleißarbeit 2021 entschieden gemeinsam mit dem namhaften ClimateTech Unternehmen Planetly unseren Co2-Footprint zu berechnen, umso weitere Maßnahmen zur Reduzierung abzuleiten. Das Nachhaltigkeitsteam, bestehend aus Mitarbeitenden verschiedener Hierarchieebenen, trifft sich zudem regelmäßig, um neue Ideen zu diskutieren und noch klimafreundlicher zu werden.

Publikationen / Fachartikel -

Das PHEV Paradoxon

Ein Plug-in Hybrid, eine Kombination aus zwei Antriebssystemen in einem Fahrzeug, erfreut sich steigender Beliebtheit sowohl in der Nachfrage, hier liegt eine jährliche Verdoppelung der Wachstumsrate der Zulassungen und dass sogar in Deutschland vor, als auch im Angebot der Hersteller.
weiterlesen