Online-Meeting: Are you „still“ ready to supply?

Automotive meets Aerospace

Sie sind verantwortlich für die Versorgungssicherheit der Kaufteile Ihres Unternehmens? Dann kennen Sie Ihre direkten Lieferanten (Tier-1) und sind sich spätestens aufgrund Covid19 bewusst darüber, welche Risiken sich in den weltweiten Supplychain (Tier-n) verbergen?

Der Lieferanten-Markt in der Luftfahrt ist stark betroffen: Bestellungen wurden storniert, Abrufe auf ungewisse Zeit verschoben – sprich der Hochlauf- bzw. Wiederanlauf verlangt große Flexibilität. Deshalb ist es wichtig, sich jetzt schon darauf vorzubereiten.

Wir berichten in unserem Online-Meeting im Rahmen von ILA Goes Digital am 30.07. um 12.00 Uhr aus dem Automotive- Umfeld anhand von Praxisbeispielen über:

1. Größtmögliche Transparenz über die Risiken in der Lieferkette, um frühzeitig Maßnahmen einleiten zu können

2. Aktive Unterstützung von insbesondere neuen Lieferanten beim Aufbau der Produktion sowie deren Industrialisierung in der Serienentwicklung

3. Steuerung des Lieferantenportfolios, um den Anlauf zu gewährleisten 

Hier können Sie sich anmelden.