Kernthema

Qualitäts­kosten senken

Die Qualität eines Produktes äußert sich in zahlreichen Facetten während des gesamten Produktlebenszyklus. Dementsprechend vielfältig können bei Minderqualität die Ursachen und die damit in Verbindung stehenden (Herstellungs-) Prozesse sein. Auf Basis dieser Ursachen können verschiedenste Qualitätsverbesserungsmaßnahmen aufgesetzt werden.

Für die jeweiligen Qualitätsprobleme, gilt es schnell und effizient eine Lösung zu finden, um so Qualitätskosten zu senken.

Zur Steigerung der langfristigen Qualitätsperformance sowie Reduzierung der Qualitätskosten macht es Sinn, eine ganzheitliche Qualitätsinitiative über verschiedene Unternehmensbereiche und alle Wertschöpfungsstufen zu initialisieren und zu definieren.

Publikationen

Expertise

Reduzierung der Total Cost of Quality

Dank der Expertise aus zahlreichen Qualtitätsprojekten haben wir eine Systematik entwickelt, mit der wir die Summe aller qualitätsbezogenen Kosten über den gesamten Produktlebenszyklus erfassen können, um daraufhin die richtigen Stellhebel zu identifizieren.
Mithilfe unserer Systematik schaffen wir Transparenz bezüglich der Summe all Ihrer qualitätsbezogenen Kosten. Und dabei geht es uns darum, nicht nur Ihre Non-Konformitätskosten (Fehlerkosten, die beim Kunden auftreten, z.B. Gewährleistungskosten) zu senken, sondern auch Ihre Konformitätskosten (alle Kosten für präventive Qualitätsmaßnahmen, z.B. Designänderungen im fortgeschrittenen Stadium von Entwicklungsprojekten) nachhaltig zu reduzieren.
mehr weniger