Zitate

„Ein einziger, kleiner Zulieferer kann eine komplette Produktion stilllegen. Die Abhängigkeit von einer einzigen Lieferquelle ist oft sehr viel größer, als Hersteller zu wissen glauben. Das Risiko solcher „Störfälle“ wächst.

Ein Brand beim auf Dämmstoffe spezialisierten westfälischen Automobilzulieferer Adler-Pelzer hat eine komplette Fertigungshalle zerstört. Dort wurden Spritzgußteile für die E-Klasse und C-Klasse von Mercedes gefertigt. Der Zulieferer ist bemüht, die Komponenten an einem anderen Standort vorübergehend zu fertigen und die Belieferung sicherzustellen. Ob und wie weit es zu Lieferengpässen kommen könnte, ist noch unklar. Mercedes selbst prüft die Situation noch.“ […].

 

Den vollständigen Artikel finden Sie unter:

http://www.automobilwoche.de/brand-bei-adler-pelzer-streit-vw-prevent-wenn-streit-und-katastrophen-alles-lahmlegen

Quelle

 

Pressekontakt

E-Mail: pr@kbc-consultants.com